auf der Homepage von Besenbinderin Kerstin

                



    Ich bin von Beruf Besenbinderin und mit meinem eigenen Stand

        seit 2009 auf Historischen-,und Mittelaltermäkten zu finden.

                Gleichzeitig bin ich eine moderne Frau,

       die auf Handwerkermärkten ihre Fertigkeiten zeigt.

                                                                                                      


Überzeugen Sie sich im Folgenden von der guten Qualität meiner selbstgefertigten Produkte,
die hauptsächlich aus Naturmaterialien auf altbewährter Weise gefertigt sind.

 


Über mich:

Mit 18 Jahren habe ich angefangen Besen und Bürsten auf traditioneller Art herzustellen und auf Märkten und Handwerkermärkten zu vertreiben. Seit Juli 2009 bin ich auch gewandet auf mittelalterlichen Märkten unterwegs. Bei meinem Hobby ist mir wichtig nicht einfach nur Ware herzustellen und zu verkaufen sondern den Beruf Besenbinder näher zu bringen.An meinem Stand darf auch jeder einmal ausprobieren wie Z. B:Schweineborsten in den Butterpinsel kommen. Die Kinder erfahren aber auch wie sich ein Pferdeschweif (Pferdeschwanz) anfühlt.




                 


                                           


Nach oben